#19 Ein Paar für Paare – Unsicherheiten, Glaubenssätze, Bedürfnisse, Wünsche und Ängste in Beziehungen

Unsicherheiten, Glaubenssätze, Bedürfnisse, Wünsche und Ängste führen häufig in Beziehungen zu Streit.

Nicht selten geraten zwei Menschen, die sich eigentlich von Herzen lieben, dann so stark aneinander, dass es zu einem lauten Wortgefecht kommt, welches nur noch ein Ziel hat: Den anderen möglichst stark zu verletzen.

Da geht es beispielsweise um Themen wie Kindererziehung, haushalt, Geld und Freiheiten. All diese Themen werden am häuslichen Essenstisch oder im Wohnzimmer ausgetragen. Im schlimmsten Fall findet der Streit im Schlafzimmer statt.

Wir ankern somit unser Streitverhalten an den Ort, der uns eigentlich als Zufluchtsort Sicherheit und Geborgenheit spenden sollte.

Unsere Empfehlung: versucht wichtige Themen einmal draußen in der freien Natur zu besprechen. Der Wald bietet sich hier ganz besonders an. Ihr werdet merken, dass dadurch das Streitverhalten, wie es sonst stattgefunden hat, eine Veränderung erfährt. Das Streitmuster wird durchbrochen.

Wir werden achtsam, nicht nur mit unserem Partner sondern auch mit uns selbst. Plötzlich sehen wir die Probleme aus einem anderen Blickwinkel und nehmen sie so anders war.

Nicht selten können wir dann sehen, welches Bedürfnis oder welche Angst hinter dem tatsächlichen Streitthema steht.

Gebt euren Ängsten und euren Streitthemen Raum. Nehmt sie mit in die Natur und erfahrt, wie sich das Thema und euer Streitverhalten verändert.

Eure Kontaktmöglichkeiten zu uns:
https://beziehnungsanker.de
info@beziehungsanker.de
https://facebook.com/beziehungsanker
040 55631668

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.